Projekte

Climate Gains

Climate Gains will die Finanzierung von Schweizer Klimaprojekten im Ausland einfacher, demokratischer und effizienter machen und so zum Erreichen der Schweizer Klimaziele beitragen.

Crossroads

Crossroads hilft Schüler:innen, sich mit kultureller Vielfalt auseinanderzusetzen, um Vorurteile abzubauen.

Demokratis

Demokratis erleichtert es Bürger:innen an eidgenössischen Vernehmlassungen teilzunehmen, um besser auf den Gesetzgebungsprozess einzuwirken.

ExoDAO

ExoDAO will die Websuche dezentralisieren, um mehr Privatsphäre, weniger Zensur und eine bessere Energieeffizienz im Vergleich zu Big Tech zu erreichen.

Inclusive Trip Planner

Inclusive Trip Planner ermöglicht es Menschen mit motorischen Behinderungen, individuelle Reisen und Ausflüge zu planen und so stärker am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Baloti

Mit baloti können in der Schweiz lebende Personen ohne Stimmrecht etwas über direkte Demokratie lernen und diese in Form einer symbolischen Abstimmung in ihrer eigenen Landessprache praktisch erproben.

businessresponsibility.ch

businessresponsibility.ch bringt Transparenz in die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Schweizer Unternehmen und analysiert, ob diese über Menschenrechte und Umweltthemen berichten, wie es die neuen Pflicht zur nichtfinanziellen Berichterstattung verlangt.

Forum for Inclusion

Das Forum For Inclusion ist eine Webplattform, auf der nicht-stimmberechtigte Personen ihre Meinung zu nationalen Abstimmungen teilen. Und zwar mit einer anonymen Sprachnachricht.

Citympact

Citympact bietet Bürger:innen der Generation Z ein einfaches Werkzeug, um ihren Stimmen zu Projekten und Herausforderungen Gehör zu verschaffen, die ihre Gemeinden betreffen.

VelObserver

Mit VelObserver können Velofahrer:innen die Qualität der Velowege in ihrer Gemeinde bewerten und so deren Velotauglichkeit sichtbar machen.

VoteLog

Mit VoteLog können zivilgesellschaftliche Organisationen das Abstimmungsverhalten der Parlamentarier:innen beurteilen. Die Bewertungen werden visuell dargestellt und dienen der öffentlichen Meinungsbildung.

FairElection

FairElection unterstützt politische Organisationen bei der Auswahl von Kandidierenden anhand von selbst festgelegten Repräsentationskriterien. Die breite Öffentlichkeit kann die Ergebnisse einer vergangenen Wahl simulieren, indem sie dieselben Diversitätskriterien anpasst.

CH+ Games for Democracy

CH+ Games for Democracy nutzt Game Mechaniken zur politischen Selbstbildung und hilft den Wählerinnen und Wählern, ihre idealen Kandidat*innen auszuwählen. CH+ basiert auf Co-Design und lädt die Nutzerinnen und Nutzer ein, Teil des Designprozesses zu sein.

owlly

owlly ermöglicht eine digitale Demokratie, indem das elektronische Unterschriftensammeln für Volksbegehren ganzheitlich gefördert wird und setzt sich für optimale E-Collecting Rahmenbedingungen in der Schweiz ein.

smartask

smartask entwickelt eine Crowd Source-Plattform, über die Bürger*innen Fragen oder Anliegen direkt und öffentlich an Parlamentarier*innen richten können.

voty.ch

voty.ch bringt Demokratie an die Schule und fördert das De­mo­kra­tie­ver­ständ­nis der Jugend nachhaltig mit drei Modulen: Demokratie verstehen + testen + leben.