Projekte - Runde 2

Diese Projekte entwickeln von September 2021 bis Ende Februar 2022 ihre Prototypen.

Baloti

Mit baloti.ch können in der Schweiz lebende Personen ohne Stimmrecht etwas über direkte Demokratie lernen und diese in Form einer symbolischen Abstimmung in ihrer eigenen Landessprache praktisch erproben.

businessresponsibility.ch

businessresponsibility.ch stärkt die Transparenz und die demokratische Kontrolle darüber, inwiefern Schweizer Firmen Menschenrechte respektieren, aufbauend auf der neu entstehenden nichtfinanziellen Berichterstattungspflicht.

Forum for Inclusion

Forum for Inclusion macht Personen ohne Stimmrecht in der Schweizer Demokratie stärker sichtbar, indem es ihren Meinungen zu Abstimmungsvorlagen eine Plattform bietet.

impACT

ImpACT sammelt und verknüpft offene Daten zur Schweizer Demokratie mit Interessen der Bürger:innen und zeigt ihnen so auf, wie sie sich darin wirksam einbringen können.

VelObserver

Mit VelObserver können Einwohner:innen Veloinfrastruktur bewerten und deren geplanten Ausbau kontinuierlich überprüfen.

VoteLog

Mit VoteLog können zivilgesellschaftliche Organisationen das Abstimmungsverhalten der Parlamentarier:innen beurteilen. Die Bewertungen werden visuell dargestellt und dienen der öffentlichen Meinungsbildung.