user prototype

Dein Prototyp wurde erfolgreich unserer Galerie hinzugefügt.

Danke für den Beitrag!

Wir fördern Upgrades für die Schweizer Demokratie.

Nimm an unserem Demo Day am 24. Februar teil und teste die neuen Prototypen, lerne die Teams kennen und brüte gemeinsam über die Zukunft der Schweizer Demokratie!

Erfahre mehr über unsere Projekte und wie wir gemeinsam die politische Mitwirkung stärken wollen:

Wir schaffen Experimentierräume für Upgrades der Schweizer Demokratie. Der Prototype Fund unterstützt euch dabei, die politische Mitwirkung der Bürger:innen mit Open Source-Projekten zu stärken.

Als selbstständige Programmierer:in oder Team von technisch versierten, politisch engagierten und kreativen Mitstreiter:innen erhältst du bis zu 100’000 CHF, um deine Civic Tech-Idee vom Konzept bis zur ersten Demo weiterzuentwickeln.

Mit dieser Förderung können du und dein Team sechs Monate lang Code schreiben und einen Prototyp eurer Open-Source-Software bauen. Zusätzlich coachen, beraten und vernetzen wir – Opendata.ch und die Stiftung Mercator Schweiz – dich individuell mit der Tech- und weiteren Communities.

Die Bewerbungsphase 2021 lief vom 7. April bis zum 16. Mai. Die aktuelle Prototyping-Phase begann am 31. August 2021 und dauert bis zum 24. Februar 2022. Die nächste Bewerbungsphase beginnt im April 2022. Abonniere unseren Newsletter und erfahre als Erste:r davon!

Civic Tech

Wir fördern offene Technologien von und für Bürger:innen. Damit wir uns alle mehr und besser an der Politik beteiligen können: viele kleine Upgrades zur Stärkung der Demokratie.

Wen fördern wir?

Wir fördern selbstständige Programmierer:innen und kleine, interdisziplinäre Teams (Softwareentwickler:innen, Hacker:innen, Datenjournalist:innen, Politicos, Kreative etc.) mit Arbeitsbewilligung in der Schweiz.

Wie fördern wir?

Dein Projekt wird mit maximal 100’000 CHF unterstützt. Es werden mindestens 5 innovative Projekte gefördert. Du hast 6 Monate Zeit um aus deinem Konzept einen Prototyp zu entwickeln.

Open Source

Eure Ergebnisse müssen unter einer Open-Source-Lizenz öffentlich zugänglich gemacht werden. Durch die Veröffentlichung des Quellcodes wird euer Projekt vertrauenswürdiger, wirkungsvoller und nachhaltiger, da andere Bürger:innen euren Prototyp überprüfen, sowie auf diesem aufbauen und ihn weiterentwickeln können.