Projektstatus: Idea Release In use

impACT

ImpACT sammelt und verknüpft offene Daten zur Schweizer Demokratie mit Interessen der Bürger:innen und zeigt ihnen so auf, wie sie sich darin wirksam einbringen können.

#Runde 2 

impACT ist eine digitale Lösung, die zum Ziel hat, das Problem der tiefen politischen Beteiligung der Generation Z in den Gemeinden der Schweiz zu lösen. Zu diesem Zweck wird sie die Dezentralisierung und Unzugänglichkeit politischer Informationen an der Wurzel packen. Die Plattform wird bisher disparate Daten zentralisieren, indem sie offene Daten des Bundesamts für Statistik, des Schweizer Parlaments, der Kantone und Gemeinden extrahiert, bereinigt und aggregiert. Und sie wird die Politik zugänglicher machen, indem sie sich grundlegend auf die Dinge konzentriert, die den einzelnen Bürgerinnen und Bürgern bereits wichtig sind – und sie entsprechend auf konkrete politische Möglichkeiten umlenkt. Ermöglicht wird dies durch Instrumente wie „Werteprofile“, die den Nutzern je nach ihren Werten und Interessen spezifische Informationen und gezielte Aktionen anzeigen.

Die Idee zu diesem Projekt entstand, nachdem unser Team eine Diskrepanz zwischen dem Wunsch der Schweizer Jugend nach politischer Wirkung und der Vernachlässigung politischer Instrumente festgestellt hatte. Junge Menschen engagieren sich auf neue Art und Weise auf Social-Media-Plattformen für politische Anliegen. Gleichzeitig ist die Wahlbeteiligung bei den Schweizer Kommunalwahlen in den letzten 30 Jahren um über 40 Prozent gesunken. Dies ist besorgniserregend, denn da die Schweiz ihre Bürgerinnen und Bürger mehr als jedes andere Land konsultiert, bedeutet eine niedrige Wahlbeteiligung, dass ein kleiner Teil der Bevölkerung die Ergebnisse zahlreicher wichtiger Themen für das ganze Land bestimmt. Dies könnte sogar zum Zusammenbruch unseres demokratischen Systems führen.

Im Einklang mit dem 16. Ziel für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, das ausdrücklich „öffentlichen Zugang zu Informationen“ und „repräsentative Entscheidungsfindung“ fordert, sind wir zuversichtlich, dass impACT diese Lücke schließen und die politische Beteiligung in der Schweiz wiederbeleben wird.

Team

  • Johann Roduit
  • Alexandre Luyet
  • Orlanne Perey
  • François Farquet

Kontakt und Website